Neue IBAN bei Überweisungen an den Bund

06. Juni 2019

Der Bund nimmt ab Juli 2019 nur mehr Überweisungen zugunsten der neuen IBAN entgegen. Der Bund führt die neuen IBAN auf allen Vorschreibungen und Rechnungen an.

Diese erkennen Sie an folgendem Aufbau: ATxx 0100 0xxx xxxx xxxx.

Betroffen sind alle Konten des Bundes, wie zB Finanzämter, Ministerien, Schulen oder Polizeidirektionen.

Überprüfen Sie alle Ihre Vorlagen im Electronic Banking und die Stammdaten in Ihrem ERP-System und ändern Sie diese auf die korrekten IBAN ab.

Verwenden Sie daher nur mehr die neuen IBAN. Bitte beachten Sie, dass es bei durch eine falsche IBAN rückgeleiteten Finanzamtsüberweisungen zu Säumniszuschlägen kommen kann.